Start Hauptkategorie Nachrichten Überraschung am Geburtstag: Eisenhüttenstädter gewinnt E-Schwalbe 

Überraschung am Geburtstag: Eisenhüttenstädter gewinnt E-Schwalbe 

90
0
D. Karolzyk mit seiner Kundenbetreuerin S. Unger bei der Übergabe der klimaneutralen E-Schwalbe am Geburtstag. Foto: Sparkasse Oder-Spree/St. Deckert 

Eine große Überraschung gab es für Detlef Karolzyk anlässlich seines Geburtstages am 11. August 2022 in der Geschäftsstelle Alte Poststraße in Eisenhüttenstadt. Kundenbetreuerin Simone Unger gratulierte ihm nicht nur zum Geburtstag, sondern auch zum Gewinn einer nigelnagelneuen E-Schwalbe – einem Hautpreis der Sonderauslosung des PS-Lotteriesparens der Sparkassen im Juli 2022. 

Überrascht und erfreut erzählt er: „Ich hatte schon immer PS-Lose. Da wird ja auch regelmäßig was gespart. Ich freue mich sehr, denn das ist bisher mein größter Gewinn. Mein Sohn hat eine kleine Sammlung an DDR-Motorrädern. Da kommt die umweltbewusstere E-Schwalbe jetzt als Nachfolgerin der legendären Schwalbe dazu. Das passt ausgezeichnet.“ 

Zum PS-Lotteriesparen: 

Als Prinzip beim PS-Lotteriesparen hat sich das Motto „Sparen, gewinnen und Gutes tun“ inzwischen etabliert und erfreut sich großer Beliebtheit unter den Kundinnen und Kunden. In der Sparkasse Oder-Spree werden monatlich rd. 92.000 Lose dauerhaft gespielt. Dabei kostet ein Los fünf Euro. Von diesen werden aber vier Euro gespart und Anfang Dezember dem Konto des Losinhabers gutschrieben. 

Jedes Los – das dauerhaft gespielt wird – nimmt an 12 Monats- und drei Sonderauslosungen pro Jahr teil. In den Monatsauslosungen können bis zu 20.000 Euro gewonnen werden, in den drei Sonderauslosungen geht es um zusätzliche Sach- und Geldgewinne im Gesamtwert von über 2,75 Millionen Euro, darunter zweimal 500.000 Euro und ein komplettes Energiespar-Eigenheim im Wert von 500.000 Euro als Hauptgewinne. 

Mit jedem Los unterstützen die Kundinnen und Kunden der Sparkasse soziale Einrichtungen und Projekte im Landkreis Oder-Spree und der Stadt Frankfurt (Oder). Je verkauftem Los fließen 25 Cent in den Zweckertrag. Von diesen 25 Cent vergeben die Sparkassen 15 Cent an Vereine, soziale Einrichtungen und nachhaltige Projekte in ihren jeweiligen Regionen. Weitere zehn Cent werden durch die Ostdeutsche Sparkassenstiftung für die überregionale Kulturförderung eingesetzt. Insgesamt sind das über zehn Millionen Euro im Jahr. 

Quelle: Sparkasse Oder-Spree 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

eins + sieben =