Start Nachrichten Frankfurt/Oder Unterstützung der Schulwegsicherung durch das Amt für Ordnung und Sicherheit Frankfurt (Oder) 

Unterstützung der Schulwegsicherung durch das Amt für Ordnung und Sicherheit Frankfurt (Oder) 

85
0

Zum Beginn des neuen Schuljahres ab Montag, 22. August 2022 wird der Außendienst des Amtes für Ordnung und Sicherheit in Zusammenarbeit mit der Polizei wieder die Schulwegsicherung für die jüngsten Schülerinnen und Schüler unterstützen.

Schwerpunkt hierbei bilden Maßnahmen zur Kontrolle des ruhenden Verkehrs im Bereich der Grundschulen der Stadt sowie die Durchführung von Geschwindigkeitskontrollen in den Bereichen der Schulwege.

Auf diese Weise wird seit Jahren ein wichtiger Beitrag zur Sicherheit der schwächsten Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer geleistet. Gleichzeitig werden die Eltern auf bestehende Gefahrensituationen aufmerksam gemacht. Denn neben den Kontrollen wird das Gespräch gesucht, sodass regelmäßig im Dialog ein größeres Verständnis für die vor allem unmittelbar vor den Schulen bestehenden problematischen Verkehrssituationen zum Schulbeginn entsteht.

Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Außendienstes sind diese Maßnahmen ein bedeutsamer Bestandteil ihrer Aufgaben, da so ein wichtiger Beitrag für einen sicheren Schulweg geleistet werden kann.

Die Eltern werden gebeten, die bestehenden Regeln im Verkehr, vor allem auch die Parksituationen vor den Grundschulen, zu beachten und hierdurch als Vorbild aufzutreten.

Quelle: Stadt Frankfurt (Oder) 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

15 + sechs =