Start Hauptkategorie Nachrichten ver.di Literaturpreis Prosa 2021 geht an den Schriftsteller Till Sailer

ver.di Literaturpreis Prosa 2021 geht an den Schriftsteller Till Sailer

210
0

Der mit 3000 € dotierte ver.di-Literaturpreis Berlin-Brandenburg, der für das Genre Prosa ausgeschrieben war, geht an den in Brandenburg lebenden Autor Till Sailer für das Buch „Haus mit der Madonna“, erschienen 2021 im Mitteldeutscher Verlag. 

Der Jury gehörten die Brandenburger Autorin Jana Weinert, der Berliner Autor Henning Kreitel sowie die langjährige Landesbezirksleiterin Berlin-Brandenburg, Kollegin Susanne Stumpenhusen, an. Eingereicht waren 61 Werke Berliner und Brandenburger Autoren die erstmalig in den vergangenen 3 Jahren verlegt wurden.

Die feierliche Preisverleihung wird am 27. September 2022 im Saal Picasso der ver.di Bundesverwaltung in Berlin stattfinden.

Quelle: ver.di – Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

vier × 2 =