Start Hauptkategorie Nachrichten Wanderpokal der Fahrbibliothek geht nach Görzig

Wanderpokal der Fahrbibliothek geht nach Görzig

111
0

Der Brandenburger Lesesommer, eine Initiative von Bibliotheken, zu deren Gelingen auch die Fahrbibliothek des Landkreises Oder-Spree beigetragen hat, ist beendet, ausgewertet und alle Gewinner stehen fest. Insgesamt haben im vergangenen Sommer 88 Schülerinnen und Schüler an der Aktion der Fahrbibliothek teilgenommen und 472 Bücher ausgeliehen. 22 Teilnehmende haben es geschafft, den Meilenstein von drei gelesenen Büchern zu erreichen und sich somit eine Urkunde verdient. An einigen Schulen wird diese besondere Ferienleistung mit einer guten Note belohnt. Für jedes Buch, das nachweislich von den jungen Leuten gelesen wurde, durfte ein Los in den Briefkasten in der Fahrbibliothek eingesteckt werden. Unter allen 149 eingesteckten Losen wurden drei Gewinnerinnen gezogen. Als Preis gibt es ein interaktives Krimispiel für Kinder.

Zusätzlich fand ein Klassenwettkampf unter vier Grundschulen im Landkreis Oder-Spree statt. Welche Klasse hat es geschafft in den Sommerferien die meisten Bücher zu lesen und sich somit den zum ersten Mal vergebenen Wanderpokal der Fahrbibliothek des Landkreises Oder-Spree geholt? Es ist die 5. Klasse der “Schule des Friedens” in Görzig. Alle Preise und Urkunden werden ab dem 4. Oktober 2022 persönlich in der Fahrbibliothek übergeben. Zudem gibt es eine Trostpreiskiste, aus der sich jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer etwas aussuchen darf.

Quelle: LOS

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

16 − eins =