Start Nachrichten Eisenhüttenstadt Was tut sich auf dem Platz des Gedenkens? 

Was tut sich auf dem Platz des Gedenkens? 

73
0
© Stadt Eisenhüttenstadt 

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „offis am Dienstag“ informiert die Stadtverwaltung am Dienstag, dem 6.09.2022 um 16:00 Uhr im offis am Busbahnhof über geplante Veränderungen am Platz des Gedenkens. 

Auf dem Platz des Gedenkens wurden 1951 Kriegsgefangene des STALAG III B in Fürstenberg (O.) bestattet. In langjähriger Recherchearbeit konnte ein Großteil der 4.109 bisher anonymen Toten aus den Massengräbern des STALAG ermittelt werden. Nun bekommen sie ihre Namen zurück. 

Herr Reh gibt Auskunft über Hintergründe der Namensverewigung und den aktuellen Planungsstand der Baumaßnamen auf dem Platz des Gedenkens in unserem Stadtzentrum. Welche Rahmenbedingungen gibt es? Warum gerade jetzt? Wie sollen die Veränderungen umgesetzt werden? Natürlich wird er für Fragen zum Thema zur Verfügung stehen. Die Teilnahme ist für alle offen und unentgeltlich. 

Kontakt für Rückfragen und Informationen: 

Stadtteilbüro offis
E-Mail: offis-eisenhuettenstadt@web.de 
Telefon: (03364) 280 840 

Quelle: Stadt Eisenhüttenstadt 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

9 + 11 =