Start Nachrichten Frankfurt/Oder „Wir zusammen für Frankfurt (Oder)!“

„Wir zusammen für Frankfurt (Oder)!“

165
0

Oberbürgermeister unterstützen die Stadt der Brückenbauer

Frankfurt (Oder) bewirbt sich darum, Standort des von der Bundesregierung geplanten Zukunftszentrums für Europäische Transformation und Deutsche Einheit zu werden (mehr unter www.stadtderbrueckenbauer.de). Bereits zum Zeitpunkt der Bekanntgabe dieser Bewerbung im Juni 2021 erklärte die Landesregierung Brandenburg ihre exklusive Unterstützung. Mit Beschluss vom 29. März 2022 schloss sich der Senat des Landes Berlin dieser Position an.

Diesen gemeinschaftlichen Ansatz verfolgen auch viele bekannte Verantwortungsträger innerhalb der kommunalen Familie des Landes Brandenburg. Unter anderem unterstützen die Oberbürgermeister der drei anderen Kreisfreien Städte Brandenburg an der Havel, Cottbus und Potsdam offen die Bewerbung von Frankfurt (Oder).

Foto: Oberbürgermeister Steffen Scheller, ©Karoline Wolf

Steffen Scheller, Oberbürgermeister von Brandenburg an der Havel: „Als Oberbürgermeister von Brandenburg an der Havel unterstütze ich die Bewerbung von Frankfurt (Oder) als Sitz des Zukunftszentrums für Europäische Transformation und Deutsche Einheit. Die „Stadt der Brückenbauer“ erfüllt die an einen solchen Ort der Begegnung, des Wissens und des Austausches gestellten Bedingungen am besten. Auch unsere Stadt würde davon profitieren, denn schließlich ist längst bekannt: Ganz Brandenburg ist eine Zukunftsregion.“

Foto: Oberbürgermeister Holger Kelch, ©Stadt Cottbus/Chóśebuz

Holger Kelch, Oberbürgermeister von Cottbus/Chóśebuz: „Als kreisfreie Städte sind wir Spezialisten für steten Wandel. Was liegt näher, als dieses Zukunftszentrum in Frankfurt (Oder) anzusiedeln, also dort, wo Transformation real stattfindet? Gerade im Osten und Südosten Brandenburgs ist der Wandel spürbar und gleichzeitig Chance zur Gestaltung. Das heißt Brücken zu bauen für neue Ansätze der Wirtschaftsstrukturen ebenso wie der klimagerechten Stadtentwicklung. Ich unterstütze alles, was uns dabei hilft, gemeinsam voranzukommen.“

Foto: Oberbürgermeister Mike Schubert, ©Karoline Wolf

Mike Schubert, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Potsdam: „Frankfurt (Oder) ist mit seiner Lage, Geschichte und den Transformationserfahrungen im Zuge der deutschen Einheit und europäischen Neuordnung nach dem Ende des Kalten Krieges ein bestens geeigneter Ort für ein Zukunftszentrum. Frankfurt-Słubice wäre als Doppelstadt und europäische Universitätsstadt ein starkes Signal für die Ostverankerung Deutschlands in Europa und den europäischen Gedanken. Wir zusammen für Frankfurt (Oder)!“

Foto: Oberbürgermeister René Wilke, ©Stadt Frankfurt (Oder)

René Wilke, Oberbürgermeister von Frankfurt (Oder): „Die Unterstützung der Oberbürgermeister aus Brandenburg bewegt uns tief, denn jede dieser Städte hätte gute Gründe für eine eigene Bewerbung gehabt. Sich stattdessen miteinander auf den am besten geeigneten Standort zu einigen und diesem zur Seite zu stehen, das ist typisch Brandenburg. Gemeinsam sind wir stark!“

 Quelle: Stadt Frankfurt (Oder)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

vier × 4 =